©United Actors Management Julia Lucassen

Wolfgang

Reeb

PROFILE   |   SKILLS   |   TRAINING   |   AWARDS

Profile

 

Name

Wolfgang Reeb

               

Spielalter

54 - 64

Nationalität

Deutsch

Herkunft

​Frankreich | Algerien

Ethnie

Südeuropäisch | Mitteleuropäisch | Mittelamerikanisch | Osteuropäisch | Südamerikanisch

Größe

180 cm 

Augenfarbe

Braun

Haarfarbe

Grau meliert

Haarlänge

Mittel lang

Konfektion

58

Steuerlicher Wohnsitz

Saarland

Wohnmöglichkeiten

Hamburg | Berlin | Köln | Stuttgart | München | Saarbrücken | Prag | Paris | London

Skills

Sprachen

​Deutsch (Muttersprache) | Englisch (Gut) | Tschechisch (gut) | Französisch (Grundkenntnisse)

Dialekte

Saarländisch (native) | Pfälzisch | Bayrisch

Stimmlage

Bariton

Performance

Moderation | Sprecher | Erzähler | Bühnenkampf | Messerkampf

Tanz

Standard 

Sportarten

Jogging | Wandern | Bergwandern | Angeln

Lizenzen

Führerscheinklasse A | A1 | B 

Special Skills

Koch | Weinkenner |

Initiator/Veranstalter des Film-Event-Treffs SaarLorLux

Training

 

2015
Ausbildung zum Bühnenkampf I - „Unbewaffneter Bühnenkampf und Messer“ mit Schwerpunkt auf eine sichere und achtungsvolle Art und Weise kontrolliert zu trainieren, wie simulierte Gewalthandlungen in einer Szene darzustellen sind


2012
Ergänzendes Sprachtraining mit Elisabeth Brück, Schauspielschule Acting-Arts, Saarbrücken


2011​
Schauspielbasiskurs mit Petra Lamy, Schauspielschule Acting-Arts, Saarbrücken


2011​
Sprechfreude, Sprachtraining mit Elisabeth Brück, Schauspielschule Acting-Arts, Saarbrücken

Awards

1. Preis Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller, Bestes Ensemble (Vereinigte Staaten von Amerika) - Nominierung für Hauptrolle (Sekundenschlaf)

2014     
1. Preis für Nebenrolle „Fürchtet Euch nicht“ | Auszeichnung


2014     
Hauptpreis in der Kategorie „Spielfilm“ - Flensburger Kurzfilmtage für Nebenrolle „Waldesruh“ | Auszeichnung


2014     
3. Platz Kurz- und Animationsfilm, First Steps - Der Deutsche Nachwuchspreis Berlin für Nebenrolle „Fürchtet Euch nicht“ | Nominierung 


2014    
 1. Preis Filmracing New York für Hauptrolle „Sekundenschlaf“ | Bester Film | Beste Regie | Bester Hauptdarsteller | Bester Schauspieler (Deutschland) | Auszeichnung 


2013    

DEKRA-Film Autobild - Preissieger 2013 | Auszeichnung